Wanderrucksack Test
Tourenrucksack

Der kleine Tagesrucksack: einfach in der Form, aber so wertvoll in der Funktion. TagesrucksĂ€cke sind das A und O der Rucksackwelt. So können wir alles genießen, was das Leben zu bieten hat, und gleichzeitig das Nötigste griffbereit halten.

Im Gegensatz zu WanderrucksĂ€cke, die ĂŒberwiegend im Outdoor zu Hause sind, sind TagesrucksĂ€cke in fast jedem Bereich des Lebens und Reisen zu finden. Von tĂ€glichen Pendelfahrten bis hin zum Einkaufen und SpaziergĂ€ngen mit dem Hund – TagesrucksĂ€cke sind ein wesentlicher Bestandteil des Lebens der meisten Menschen.

Das wirft also die Frage auf
Welcher Tagesrucksack ist fĂŒr mich am besten?

Die Auswahl des besten Tagesrucksacks ist eine knifflige Frage, auf die es keine endgĂŒltige Antwort gibt. Ähnlich wie bei WanderrucksĂ€cken gibt es viele verschiedene Optionen. Viele Optionen hĂ€ngen letztendlich von Deinen persönlichen Vorlieben ab und davon, was Du damit vorhast.

In diesem Beitrag helfe ich Dir dabei dabei, den besten Tagesrucksack fĂŒr Dich zu finden. Ich werde Dir verschiedene „Kategorien“ von TagesrucksĂ€cken vorstellen, die Vor- und Nachteile sowie die empfohlenen AnwendungsfĂ€lle aufzeigen.

Wie in meinem Beitrag zu WanderrucksÀcken geschrieben, habe ich bereits viele RucksÀcke persönlich getestet oder um einen Erfahrungsbericht von Freunden und Bekannten gebeten. Diese Erfahrung und das Wissen gebe ich in diesem Beitrag weiter.

Lasse uns ein paar Dinge klarstellen, bevor wir in die Welt der besten TagesrucksÀcke eintauchenden. Es gibt einige wichtige Fragen, die Du bei der Auswahl eines Tagesrucksacks Dir stellen solltest.

Der Funktionale – Matador Freerain24 2.0

Der Stylische – Topo Designs

Der Klassiker – Osprey Daylite Travel

Meine Empfehlung – Osprey Tropos 32

Faktoren, die bei der Auswahl der besten TourenrucksĂ€cke zu berĂŒcksichtigen sind

  • AktivitĂ€t
  • Volumen
  • Budget
  • Materialien & Haltbarkeit
  • Volumen
  • Material
  • Der Coolness Faktor

FĂŒr welche AktivitĂ€ten werde ich diesen Tagesrucksack verwenden?

Dies ist der logischste Ausgangspunkt fĂŒr Deine Suche nach dem perfekten Tagesrucksack. Die Wahl des zu kaufenden Tagesrucksacks hĂ€ngt am meisten davon ab, wofĂŒr Du ihn verwenden möchtest. 

Die Art der AktivitĂ€ten, die Du mit Deinem Tagesrucksack planst, wirkt sich massiv darauf aus, welche Art von Rucksack fĂŒr Dich am besten geeignet ist. Daher bin ich der Meinung, dass es besser ist, mehrere TagesrucksĂ€cke zu haben. Ein Ski-Rucksack z.B. muss andere Attribute aufweisen, als ein Kletterrucksack. Eine Eierlegende-Wollmilch-Sau wirst Du nicht finden. Es gibt allerdings viele TagesrucksĂ€cke die sich fĂŒr viele unterschiedliche AktivitĂ€ten eigenen.

Wie groß muss er sein?

Denk einmal darĂŒber nach! Bist Du jemand, der gerne alles dabei hat? VerspĂŒrst Du den „Drang“, auf jedes Wetter vorbereitet sein zu mĂŒssen? Bist Du spontan – also so spontan, dass Du auch mal gerne draußen ĂŒbernachtest?

Überleg außerdem, mit wie viele Personen Du in der Regel AusflĂŒge machst. Wenn Du eher ein Solo-Abenteurer bist oder eine Tasche zum Pendeln benötigst, kannst Du sehr wahrscheinlich mit einem kleineren Tagesrucksack auskommen. Wenn Du allerdings als Familie unterwegs bist (Packesel lĂ€sst grĂŒĂŸen), solltest Du dich fĂŒr einen grĂ¶ĂŸeren Tagesrucksack entscheiden. 

Das Wesentliche dabei ist, dass Du Dich fĂŒr einen Tagesrucksack mit grĂ¶ĂŸerer KapazitĂ€t und einem großen Gurtsystem entscheiden solltest. Der HĂŒftgurt sorgt dafĂŒr, dass das Gewicht nicht komplett auf dem RĂŒcken und auf die Schultern lastet. Dadurch hast Du das GefĂŒhl 50% weniger zu schleppen. Probiere es aus!

Wer billig kauft, kauft zweimal

NatĂŒrlich möchtest Du wissen, wie viel Du ausgeben musst. Zum einen kommt es darauf an, wie viel Du Dir leisten kannst. Zum anderen wie viel Du ausgeben möchtest. Sehe TagesrucksĂ€cke als Investition an. Wenn Du mehr Geld ausgibst, kannst Du im Allgemeinen erwarten, dass die RucksĂ€cke aus qualitativ hochwertigen Materialien bestehen, mehr Zubehör- und ein besseres Styling haben.

Materialien & Haltbarkeit

So viele unterschiedliche TagesrucksÀcke es gibt, so viele unterschiedliche Materialien gibt es.

Wenn ich ein Stoff empfehlen mĂŒsste, wĂŒrde ich Ballistisches Nylon und Ripstop-Nylon empfehlen. Dies sind die schweren Rucksackmaterialien, die allerdings auf lange Sicht unglaublich langlebig, reiß- und abriebfest und grĂ¶ĂŸtenteils wetterbestĂ€ndig sind. 

Von Polyester, Leinen  und Leder rate ich grundsĂ€tzlich ab. Polyester ist zwar leicht, hat aber keine LangzeitbestĂ€ndigkeit und kann leicht reißen und abreiben. Leinen-Stoff und Leder können sicherlich von hoher QualitĂ€t sein, sind allerdings sehr schwer. NatĂŒrlich gibt es auch TagesrucksĂ€cke von guter QualitĂ€t, trotz Leinen oder Leder – keine Frage! Ich persönlich habe aber die beste Erfahrung mit Nylon gemacht.

Der Funktionale

Der Freerain24 2.0 ist der neueste wasserdichte, packbare Tagesrucksack von Matador.
Der Daypack besteht aus silikonisiertem 30D CORDURAÂź Ripstop-Nylon, das reißfest ist. So ist es leicht, stark und wetterbestĂ€ndig. Der Freerain24 2.0 ist unglaublich wetterbestĂ€ndig und extrem wasserabweisen.

GrĂ¶ĂŸe: 50 x 28 x 24 cm
Gewicht: 188 Gramm
Volumen: 24 Liter

Matador Freerain24 2.0

7.8

Komfort

8.0/10

Ausstattung

6.0/10

Volumen zu Gewicht

9.0/10

QualitÀt

8.0/10

Vorteile

  • Wasserabweisend
  • Sehr komprimierbar
  • Gutes Preis/LeistungsverhĂ€ltnis

Nachteile

  • Die Vordertasche zu klein
  • Der Brustgurt fĂ€llt schnell raus

Der Stylische

Mit leichten SchwĂ€chen ist der Topo Designs Tagesrucksack ein großartiger Rucksack im Heritage-Stil. Der Tagesrucksack ist ideal  um den ganzen Tag Besorgungen in der Stadt zu erledigen.
Und obwohl es nicht speziell als Tagesrucksack fĂŒr lĂ€ngere Reisen konzipiert ist, ist er doch sehr angenehm zu tragen.

GrĂ¶ĂŸe: 48 x 32 x 20 cm
Gewicht: 850 Gramm
Volumen: 20 Liter

Topo Designs

7.3

Komfort

8.0/10

Ausstattung

7.0/10

Volumen zu Gewicht

6.0/10

QualitÀt

8.0/10

Vorteile

  • Langlebige Materialien
  • Wetterfestes Material
  • Gepolsterte Laptoptasche

Nachteile

  • RĂŒckwand keine BelĂŒftung
  • Wasserflaschentaschen sind etwas steif

Der Klassiker

Der Osprey Daylite Plus ist ein vielseitiger Tagesrucksack, der einen bequemen Tragekomfort bietet. Wie bei allen Osprey-RucksĂ€cken hat der Daylite eine typisch Outdoor-Ästhetik. 

GrĂ¶ĂŸe: 51 x 51 x 36 cm
Gewicht: 594 Gramm
Volumen: 24 Liter

Osprey Daylite Plus

7.3

Komfort

6.0/10

Ausstattung

8.0/10

Volumen zu Gewicht

6.0/10

QualitÀt

9.0/10

Vorteile

  • Gut belĂŒfteter RĂŒckenbereich
  • Externes Trinkblasenfach
  • GĂŒnstiger Preis

Nachteile

  • FĂŒr die GrĂ¶ĂŸe wenig Volumen

Meine Empfehlung

Osprey hat sich auf die Herstellung von RucksÀcken spezialisiert und ist meiner Meinung nach das Nonplusultra. Ich persönlich besitze ein paar Osprey RucksÀcke, einige bereits mehrere Jahre. 

Der Osprey Tropos unterscheidet sich von den anderen RucksĂ€cken, da er sich fĂŒr viele unterschiedliche AktivitĂ€ten benutzen lĂ€sst. Der Tropos ist ein praktischer Rucksack, der jeden Tag verwendet werden kann. Er ist zwar langlebig genug, um ihn als Wanderrucksack zu benutzen, verfĂŒgt aber auch ĂŒber Funktionen, die ihn ideal als Begleiter fĂŒr  die Schule, die Arbeit oder einen Tagesausflug machen.

GrĂ¶ĂŸe: 53 x 33 x 28 cm cm
Gewicht: 1,22 Kilo
Volumen: 34 Liter

Osprey Tropos

8.6

Komfort

9.0/10

Ausstattung

8.0/10

Volumen zu Gewicht

8.0/10

QualitÀt

9.5/10

Vorteile

  • Lebenslange Garantie
  • Abnehmbarer HĂŒftgurt
  • BelĂŒftete AirSpeed RĂŒckenplatte aus gespanntem Mesh
  • Sehr bequem

Nachteile

  • Relativ Teuer